Fachtagung: Der erste Augenblick entscheidet?! Zwischen Quote und Qualität bei der Betreuung und Begleitung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

23.06.2016

Veranstaltungsort:
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.
Lenaustr. 41, Düsseldorf

Termin: 21. September 2016

Zielgruppen:
Akteure aus der Jugend- und Flüchtlingshilfe
-  Träger HzE, Jugendämter, Mitglieder,
   Jugendhilfeausschüsse
-  FachpolitikerInnen, Vormünder
-  Flüchtlingshilfe, Betroffene, Ausländerbehörden

Folgende Foren werden angeboten:
Forum 1: Das Ausländerrecht und das Vormundschaftswesen
Forum 2: Zwischen Notlösung und kindgerechter Betreuung
Forum 3: Partizipation. Betroffene berichten
Forum 4: Verfahrenspflegschaft, Ausbildung, Integration. Die Handreichung zum Umgang mit umF aktuell
Forum 5: Mehr Fachkräfte! Aber wie?

Das ausführliche Tagesprogramm finden Sie im Flyer auf der rechten Seite.

Der Fachtag hat die Ziele:

  • die Umsetzung der bundes- und landesweiten Verteilung kritisch zu reflektieren,
  • Handlungsbedarfe zu formulieren und
  • die Weiterentwicklung der Jugendhilfe bei der Aufnahme, Betreuung und Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen anstoßen.

Anmeldeschluss via Fax, Mail oder postalisch ist der 29.07.2016

Kosten: 25,00 € (inkl. Bewirtung)
Der Teilnahmebetrag wird nach der Veranstaltung
in Rechnung gestellt. Eine Bestätigung der Teilnahme erfolgt per Mail.
Aufgrund der großen Nachfrage und beschränkten
Teilnahmezahl ist pro Einrichtung/Institution die
Anmeldung von nur einer Person möglich.

Kontakt: 
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Referat Erziehungs- und Familienhilfen
Elisabeth Peters
Am Stadelhof 15, 33098 Paderborn
Tel. 05251 / 209-262
Fax. 05251 / 209-320
E-Mail e.peters@caritas-paderborn.de

 

Flyer und Anmeldebogen finden Sie hier und auf der rechten Seite.

Hierzu benötigen Sie das kostenlose Programm Adobe Acrobat Reader. Sollten Sie Acrobat Reader nicht auf Ihrem PC installiert haben, drücken Sie auf "Adobe Acrobat Reader", um auf die Homepage des Anbieters zu gelangen. Das Programm steht dort zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Adobe Acrobat Reader