Ehrenamt am Limit? Erfolgsfaktoren für Engagement!

31.03.2017

Die Plattform zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Nordrhein-Westfalen überlegt mit Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW die zentrale Frage: Welche Strukturen und Rahmenbedingungen sind entscheidende Erfolgsfaktoren zur Förderung und Verstetigung bürgerschaftlichen Engagements?
 
Vor diesem Hintergrund laden die inzwischen 14 Partner der Plattform zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in NRW ein. Sie wollen gemeinsam klären, was bürgerschaftliches Engagement für die Gesellschaft leistet – und leisten könnte. Nicht nur für eine gute und verantwortliche Begleitung ehrenamtlicher Arbeit, sondern für einen richtungsweisenden Schulterschluss zwischen Politik, gemeinwohlorientierten Organisationen und ehrenamtlich Engagierten.
 
„Refugees Welcome – Ehrenamt am Limit?“
Von großer Motivation und schwierigen Rahmenbedingungen

Wann: Freitag, 31. März 2017 von 13 Uhr bis 15 Uhr
Wo: im FFFZ, Hotel Tagungshaus, Kaiserswertherstraße 450 in 40474 Düsseldorf
Moderation: Jürgen Becker, Kabarettist