Aktionen vor Ort

Hier finden Sie eine Übersicht über die Aktionen zur Initiative vor Ort, in Ihrer Stadt. Die Termine sind nach Datum sortiert.

Münster

Pressegespräch und Podiumsdiskussion

15.04.2013

Pressegespräch um 12 Uhr, anschließend Luftballon-Aktion und Podiumsdiskussion. Adresse: Caritas, Kardinal-von-Galen-Ring 45.

Monika Brüggenthies, Fon 0251 8901215
brueggenthies@caritas-muenster.de

Viersen

Pressekonferenz

15.04.2013

Pressekonferenz um 12 Uhr beim DRK, Hofstraße 50.

Detlef Blank, Fon 02162 93030
detlef.blank@kv-viersen.drk.de

Neuss

Pressekonferenz

16.04.2013

Pressekonferenz im Kreishaus Grevenbroich um 11 Uhr.

Karl Boland, Fon 02162 15043
boland@paritaet-nrw.org

Krefeld

Pressekonferenz

16.04.2013

Pressekonferenz im Begegnungszentrum Wiedenhof, Mühlenstraße 42 um 12 Uhr.

Christoph Abrahamczik, Fon 02151 84333
info@parimobil.de

Euskirchen

Autokorso

16.04.2013

Autokorso, Start um 14.30 Uhr am Kreishaus Euskirchen, Ende bei der örtlichen Niderlassung der AOK.

Arndt Krömer
a.kroemer@caritas-eifel.de

Düsseldorf

Presse-Treff und Trauermarsch

16.04.2013

Presse-Treff am Johannes-Rau-Platz um 12.30 Uhr, anschließender Austausch mit NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (13 Uhr). Dann Protestzug vorbei am Landtag bis zur AOK-Niederlassung auf der Kasernenstraße. Ende gegen 15 Uhr am Johannes-Rau-Platz.

Rainer Schlaghecken, Fon 0211 16021300
rainer.schlaghecken@caritas-duesseldorf.de

Wuppertal

Pressekonferenz

16.04.2013

Pressekonferenz um 13 Uhr im Katholischen Stadthaus, Laurentiusstraße7.

Christoph Humburg, Fon 0202 3890321

Halle

Pressekonferenz

16.04.2013

Pressekonferenz um 16 Uhr, Bahnhofstraße 17.

Sybille Florschütz, Fon 05203 4346

Bielefeld

Infostand

17.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt (Siegfriedplatz), Zeitraum: 10 bis 13 Uhr.

Iris Pape, Fon 0521 32989838
iris.pape@drk-sozial.de

Bottrop

Protestmarsch

17.04.2013

Protestmarsch von der Sparkasse, vorbei an den örtlichen Niederlassungen der Krankenkassen bis zum Markt. Start: 11:30 Uhr.

Andrea Duckheim, Fon 02041 28827
andrea.duckheim@caritas-bottrop.de

Brilon

Autokorso und Kundgebung

17.04.2013

Auto-Korso durch die Innenstadt und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus. Start: 12:00 Uhr.

Karen Mendelin, Fon 02961 97190
k.mendelin@caritas-brilon.de

Essen

Infostand und Podiumsdiskussion

17.04.2013

Infostand und Podiumsdiskussion im Seniorenzentrum Freisenbruch, Minnesängerstraße 76, von 12 bis 17 Uhr.

Sonja Kochem, Fon 0201 8474105
sonja.kochem@drk-essen.de

Bad Berleburg

Autokorso und Zeitparcours

17.04.2013

Zeitparcours auf dem Rewe-Parkplatz und anschließender Autokorso durch die Innenstadt. Zeitraum: 14 bis 17 Uhr.

Gabriele Rahrbach-Reinhold, Fon 02751 81230
gabriele.rahrbach@johanneswerk.de

Gütersloh

Infostand

17.04.2013

Infostand beim Geronto-psychiatrischen Symposium in der Stadthalle.

Bruno Depenbusch, Fon 05241988334
depenbusch@caritas-guetersloh.de

Siegen

Pflegetour

18.04.2013

Jens Kamieth, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Siegen, fährt von 8 bis 12.30 Uhr eine Pflegetour.

Stephanie Vor, Fon 0271 337160
S.Vor@drk-siegen-wittgenstein.de

Lünen / Unna

Autokorso

18.04.2013

Autokorso von Lünen nach Unna. Zeitraum: 13 bis 16 Uhr

Ralf Plogmann, Fon 02303 251350
plogmann@caritas-unna.de

Bottrop

Politiker-Praktikum

18.04.2013

Politiker-Praktikum beim ASB-Pflegedienst Bottrop, An der Kommende 13.

Caroline Stöbling, Fon 02041 3754412
cstoebling@asb-ruhr.info

Halle

Infostand

19.04.2013

Infostand auf dem Markt, 9 bis 14 Uhr, Bahnhofstraße 17.

Sybille Florschütz, Fon 05203 4346

Ahlen

Pflegetour und Pressekonferenz

19.04.2013

Die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass geht am Vormittag auf Pflegetour. Anschließend um 11 Uhr Pressekonferenz bei der Awo, Freiheit 1.

Ralf Topp, Fon 02381 14853
info@awo-hamm-warendorf.de

Moers

Protestmarsch und Kundgebung

19.04.2013

Protestmarsch durch die Innenstadt und anschließende Kundgebung am Altmarkt mit MdB Siegmund Ehrmann. Start und Ziel: Parkplatz Friedrich-Ebert-Platz, über Homberger Straße, Steinstraße Zum Altmarkt. Zeitraum: 11:30 bis 13 Uhr.

Dietrich Mehnert, Fon 02841 17900
d.mehnert@grafschafter-diakonie.de

Gummersbach

Frühjahrsempfang

19.04.2013

Frühjahrsempfang zum Thema Pflegenotstand im Evangelischen Gemeindezentrum, Von Steinen Straße 1. Zeitraum: 11 bis 14 Uhr.

Rolf Braun, Fon 02261 30920
braun@oberberg.drk.de

Meschede

Infostand

19.04.2013

Infostand und Pflegefrühstück auf dem Wochenmarkt. Zeitraum: Während der Marktzeiten, ab 8 Uhr.

Claudia Spies-Irmler, Fon 02972 962646
c.spies-irmler@caritas-meschede.de

Bonn

Autokorso und Demonstration

19.04.2013

Autokorso und Demonstration in der Innenstadt mit Stand auf dem Münsterplatz. Zeitraum: 14 bis 16 Uhr.

Mechthild Greten, Fon 0228 108312

Essen

Podiumsdiskussion

19.04.2013

Podiumsdiskussion mit Landtags- und Bundestagsabgeordneten um 17 Uhr in der ASB-Beratungsstelle, Eulerstr. 17.

Dirk Heidenblut, Fon 0201 8700116
dheidenblut@asb-ruhr.info

Winterberg

Diskussionsforum

20.04.2013

Diskussionsforum auf der Gesundheitsmesse. Zeitraum: Während der Messezeiten. (Auch am 21.04.2013)

Karen Mendelin, Fon 02961 97190
k. mendelin@caritas-brilon.de

Bielefeld

Infostand

20.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt in Schildesche, Westerfeldstraße. Zeitraum: 8 bis 12 Uhr.

Thomas Blankenhagen, Fon 0521 9320250
thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de

Detmold / Lemgo / Bad Salzuflen

Infostand

20.04.2013

Infostände auf den Samstagsmärkten. Zeitraum: 10 bis 13 Uhr.

Claudia Greßer, Fon 05231 978122
c.gresser@awo-lippe.de

Ahlen

Autokorso und Infostand

20.04.2013

Autokorso ab 12 Uhr vom Paul-Rosenbaum-Platz durch die Innenstadt bis zur St. Marien-Kirche. Dort im Anschluss: Infostand.

Heinrich Sinder, Fon 02382 893536
info@caritas-ahlen.de

Siegen

Sternfahrt und Diskussion

20.04.2013

Sternfahrt zum Rathaus mit anschließender Diskussion mit Politikern  aus Stadt, Land und Bund um 14 Uhr.

Dietmar Braun, Fon 02732 1026
braun@diakoniestation-kreuztal.de

Viersen

Pflegetour mit Politikern

22.04.2013

Pflegetour mit Politikern, ab 8 Uhr.

Baete Caelers, Fon 02162 93893590
b.caelers@caritas-viersen.de

Duisburg

Pressegespräch

22.04.2013

Pressegespräch um 11 Uhr. Ort: AWO, Kuhlenwall 8.

Wolfgang Grimm, Fon 0203 28283342
grimm@drk-duisburg.de

Leverkusen

Autokorso und Pressegespräch

22.04.2013

Autokorso (Start: 13.30 Uhr, Sankt-Andreas 6, Schlebusch) bis zur Fußgängerzone Wiesdorf. Um 14.30 Uhr Pressegespräch bei der Diakonie, Otto-Grimm-Str. 9.

Heinz Schimetschke, Fon 0214 2606250
schimetschke@awo-lev.de

Herne

Politik- und Pressegespräch

22.04.2013

Politik- und Pressegespräch um 14 Uhr. Ort: Caritas Centrum, Schulstraße 16.

Ansgar Montag, Fon 02323 9296010
a.montag@caritas-herne.de

Gummersbach

Auto-Korso, Kundgebung und Podiumsdiskussion

22.04.2013

15:30 Uhr: Autokorso durch die Innenstadt (ab 15:30 Uhr) mit anschließender Kundgebung bei der örtlichen Niederlassung der AOK (16:30 bis 17 Uhr). Anschließend Fortsetzung des Autokorsos, ab 17 Uhr Live-Musik mit der Band »The Hongs« auf dem Lindenplatz. Ab 18 Uhr (bis etwa 19:30 Uhr) Podiumsdiskussion mit Politikern und Vertreter/-innen von Pflegediensten und Krankenkassen.

Rolf Braun, Fon 02261 30920
braun@oberberg.drk.de

Heinsberg

Pflegetour mit Politikern

22.04.2013

Pflegetour mit MdL Dr. Gerd Hachen, Bernd Krückel und Dr. Ruth Seidl.

Marion Peters
m.peters@caritas-heinsberg.de

Warendorf

Pflegetour

23.04.2013

Pflegetour mit Astrid Birkhahn, MdL, ab 7 Uhr.

Heinrich Sinder, Fon 02382 893536
info@caritas-ahlen.de

Höxter

Autokorso, Demonstration und Pressegespräch

23.04.2013

Autokorso durch die Kreisstadt Höxter sowie Demonstrationszug durch die Fußgängerzone bis zur örtlichen Niderlassung der AOK. Anschließend Pressegespräch.

Renate Baumeister, Fon 05284 943330
Renate.Baumeister@jung-und-alt.net

Halle / Gütersloh

Autokorso

23.04.2013

Autokorso von Halle (Start: 12 Uhr am Busbahnhof) bis Gütersloh (12.45 Uhr Marktplatz, Gütersloh) mit anschließender Übergabe des "Zeitschweins" bei der örtlichen Niederlassung der AOK (gegen 13.45 Uhr).

Sybille Florschütz, Fon 05203 4346
info@lebensbaum-werther.de

Gelsenkirchen

Pressegespräch und Pflegetour

23.04.2013

Ernst Majewski, Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Gelsenkirchen, geht von 8 bis 11 Uhr auf Pflegetour. Im Anschluss findet um 11 Uhr ein Pressegespräch mit Fototermin statt. Ort: Caritas Gelsenkirchen, Knappschaftsstraße 5 (2. Etage, Wohnung 608).

Peter Spannenkrebs, Fon 0209 1580634
peter.spannenkrebs@caritas-gelsenkirchen.de

Paderborn / Büren

Pflegefrühstück

23.04.2013

Pflegefrühstück mit Vertreter/-innen von Pflegediensten und Krankenkassen im Café Dörenhof, Dörener Feld 27, ab 9:30 Uhr.

Hans-Werner Huewel, Fon 05251 122155
Werner.Huewel@caritas-pb.de

Herford

Pressekonferenz und Autokorso

23.04.2013

Pressekonferenz (13 Uhr) und ab 13:30 Uhr Autokorso (rund 100 Autos) durch die Innenstadt.

Brigitte Hebrock, Fon 05221 167330
b-hebrock@caritasverband-herford.de

Alsdorf

Politiker-Gespräch

23.04.2013

Gespräch mit MdL Eva-Maria Voigt-Küppers, 16 Uhr.

Martina Zeetzen, Fon 02404 25075
cpsalsdorf-baesweiler@t-online.de

Minden

Autokorso

23.04.2013

Autokorso ab Kanzlersweide, vorbei an den örtlichen Niderlassungen der Krankenkassen AOK, DAK und IKK. Zeitraum: 13 bis 14 Uhr.

Susanne Leimbach, Fon 0571 8289941
susanne.leimbach@caritas-minden.de

Siegen

"Zeitschwein"-Übergabe

24.04.2013

"Zeitschwein"-Übergabe an örtliche Vertreter/-innen der BEK (St. Johann-Str. 23) und der Knappschaft (Herrengarten 1) ab 9 Uhr. Am 26.04.2013 Gleiches bei der AOK (Frankfurter Str. 2).

Stephanie Vor, Fon 0271 337160
S.Vor@drk-siegen-wittgenstein.de

Bergisch Gladbach

Infostand, Pressegespräch und Autokorso

24.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt (Höhe Hauptstraße 105, 7 bis 13 Uhr) mit Pressegespräch um 11 Uhr. Anschließend ab 13:30 Uhr Autokorso zu den örtlichen Niederlassungen der AOK und Barmer. Ende etwa gegen 15 Uhr.

Svenja Küppers, Fon 02202 9364142
s.kueppers@rd-drk-rheinberg.de

Bielefeld

Pressekonferenz und Autokorso

23.04.2013

Pressekonferenz (13 Uhr, Kirchweg 10) und anschließender ab 13:30 Uhr Autokorso (ab 13:30 Uhr), Startpunkt: Kirchplatz in Brackwede

Bernd Onckels, Fon 0521 942391
agw@diakonie-bielefeld.de

Köln

Autokorso

24.04.2013

Autokorso (rund 100 Autos) ab 12:30 Uhr vom Parkplatz Köln-Zoo / Flora in Richtung Rheinuferstraße zur AOK Rheinland, Machabäerstraße 19-27.

Angelika Heinz-Marleau, Fon 0221 9711460
pflegedienstleitung@drk-koeln.de

Essen

Protestmarsch und Autokorso

24.04.2013

Protestmarsch (rund 700 Menschen) und Autokorso (rund 200 Autos) durch die Innenstadt zu den drei örtlichen Niederlassungen der Krankenkassen. Start: 13 Uhr

Martin Peis, Fon 0201 81028194
martin.peis@caritas-essen.de

Aachen

Autokorso und Pressegespräch

24.04.2013

Autokorso (etwa 80 Autos) von der Neuköllnerstraße (Abfahrt etwa 14 Uhr) über den Berliner Ring bis zur Jülicherstraße. Weiter durch die Innenstadt bis zum Marktplatz (Ankunft etwa 14.45 Uhr). Übergabe des "Zeitschwein" ans die örtliche Niederlassung der AOK (Karlshof am Markt). Anschließend: Pressegespräch.

Marion Timm, Fon 0241 4010311
timm@diakonie-aachen.de

Duisburg

Autokorso

24.04.2013

Autokorso durch die Innenstadt zur örtlichen Niderlassung der  AOK. Zeitraum: 14 bis 15.30 Uhr.

Wolfgang Grimm, Fon 0203 28283342
grimm@drk-duisburg.de

Halle

Podiumsdiskussion

24.04.2013

Podiumsdiskussion im Bürgerzentrum Halle, Kiskerstraße 2, 18 Uhr.

Sybille Florschütz, Fon 05203 4346
info@lebensbaum-werther.de

Schmallenberg

Infostand

25.04.2013

Infostand und Pflegefrühstück auf dem Wochenmarkt. Zeitraum: Während der Marktzeiten, ab 8 Uhr.

Claudia Spies-Irmler, Fon 02972 962646
c.spies-irmler@caritas-meschede.de

Bielefeld

Infostand

25.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt am Rathaus. Zeitraum: Während der Marktzeiten.

Maike Horstbrink, Fon 0521 967480
m.horstbrink@hpvbi.de

Schlangen

Infostand

25.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt in Schlangen. Zeitraum: 8 bis 12.30 Uhr.

Katrin Bosseler und Beate Hanselle, Fon 05252 973700
diakonie@kirche-schlangen.de

Werther

Infostand

25.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt in Werther (Venghauss-Platz) von 9.30 bis 12 Uhr.

Sybille Florschütz, Fon 05203 4346
info@lebensbaum-werther.de

Recklinghausen / Herten

Autokorso und Kundgebung

25.04.2013

Autokorso vom Parkplatz des Ruhrfestspielhauses in Recklinghausen (ab 11:30 Uhr) zum Rathaus Herten. Dort (gegen 12:30 Uhr) Kundgebung auf dem Rathausplatz. Ende gegen 14 Uhr

Matthias Müller, Fon 02366 3040
m.mueller@caritas-herten.de

Moers

Autokorso

25.04.2013

Autokorso (rund 50 Autos) zu den örtlichen Niederlassungen von Barmer und Knappschaft. Treffpunkt: Parkplatz Mühlenstraße, 12 Uhr

Dietrich Mehnert, Fon 02841 17900
d.mehnert@grafschafter-diakonie.de

Bochum

Pressegespräch

25.04.2013

Pressegespräch um 13 Uhr mit Vertreterinnen und Vertretern von Pflegediensten und Stadtverwaltung vor dem Rathaus Bochum.

Reinhard Quellmann, Fon 02302 1755180
quellmann@diakonie-ruhr.de

Münster

Autokorso

25.04.2013

Autokorso durch Münster, Start 14.30 Uhr am Parkplatz Schlosspark Süd (Westfalenfleiß).

Sascha Pistier, Fon 0251 779414
s.pistier@awo-msl-re.de

Bielefeld

Infostand

26.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt auf dem Siegfriedplatz und auf dem Ostmarkt. Zeitraum: Während der Marktzeiten.

Maike Horstbrink, Fon 0521 967480
m.horstbrink@hpvbi.de

Mönchengladbach

Autokorso und Podiumsdiskussion

26.04.2013

Autokorso (ab 12 Uhr) durch die Innenstadt mit anschließender (ab 13:30 Uhr) Podiumsdiskussion auf dem Kapuzinerplatz mit Vertreter/-innen von Politik und Krankenkassen.

Michael Morjan, Fon 02166 144560
m.morjan@diakoniezentrum-rheydt.de

Wermelskirchen

Infostand, Autokorso, Versammlung und Pressegespräch

26.04.2013

Infostand auf dem Wochenmarkt (7 bis 12 Uhr), anschließend (ab 12 Uhr) Autokorso durch die Innenstadt. Versammlung vor dem Rathaus mit begleitendem Pressegespräch.

Peter Siebel, Fon 02196 72380
P.Siebel@diakonie-wk.de

Bonn

Infostand und Autokorso

26.04.2013

Infostand und Autokorso in der Innenstadt.

Monika Neuhalfen, 0228 108311
monika.neuhalfen@caritas-bonn.de

Düren

Infostand, Pressegespräch und Autokorso

27.04.2013

Infostand in der Fußgängerzone, Nähe Marktplatz (Kölnstraße / Ecke Wirtelstraße) von 10 bis 12:30 Uhr. Dort Pressegespräch um 10:30 Uhr. Autokorso ab Friedrich-Ebert-Platz (10 Uhr) in Richtung Innenstadt.

Dirk Hucko, Fon 02421 4810
info@caritas-dn.de

Bielefeld

Infostand

27.04.2013

Infostand auf dem Marktplatz Brackwede. Zeitraum: 9 bis 12 Uhr

Kontakt: Martina Wende, Fon 0521 55756660
martina.wende@diakonie-bielefeld.de

Praxis-Check Quartier - Vision und Wirklichkeit

Fachtagung Quartier in Gelsenkirchen

19.11.2013

Praxis-Check Quartier - Vision und Wirklichkeit

Fachtagung Quartier in Gelsenkirchen

19.11.2013